.

Schüler entdecken Technik an der Grund- und Mittelschule Wolframs-Eschenbach

Als Auszubildender zurück in die Grundschule? So erging es neun angehenden Elektrikern, Mechatronikern und Verfahrensmechanikern der Firma Oechsler.

Unter ihrer Anleitung löteten und schraubten die Viertklässler der Grund- und Mittelschule Wolframs-Eschenbach LED-Taschenlampen, Wechselblinker und Kojak-Sirenen zusammen. Zuerst zurückhaltend, dann immer selbstbewusster hantierten die Schülerinnen und Schüler mit dem Lötkolben und befestigten freudestrahlend Widerstände, Leuchtdioden und Schaltdrähte an ihren Bausätzen. “Juhu, es funktioniert “, hörte man die Schüler begeistert ausrufen.

Ermöglicht wurden diese Erfolgserlebnisse dank des Vereins “TFK-Technik für Kinder” und der Firma Oechsler, die mit diesem Projekt die Technikbegeisterung der Kinder entfacht haben.

Daniela Hussennether, Klasse 3/4a