.

Scheckübergabe an der Grund- und Mittelschule Wolframs-Eschenbach

 

Zur großen Freude nicht nur der Kinder kehrt die Normalität langsam wieder an die Schulen zurück. Dazu gehören auch Aktivitäten, die über den „normalen“ Unterricht hinausgehen wie Projekte - oder eben „Klasse2000“, das größte Programm zur Prävention und Gesundheitsvorsorge an Deutschlands Schulen. Um auch der Grund- und Mittelschule Wolframs-Eschenbach die Teilhabe an einem so wichtigen Vorhaben zu ermöglichen, überreichte Herr Erwin Einzinger vom Vorstand der VR-Bank Mittelfranken West eG am 29.10. in Beisein von Schulverbandsvorsitzendem und 1. Bürgermeister Michael Dörr eine Spende in Höhe von 500€, die die Schüler der 1a, stellvertretend für die gesamte Schulfamilie, gerne entgegennahmen. 

 

Von links nach rechts: 1. Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Michael Dörr, Herr Erwin Einzinger (Vorstand VR-Bank Mittelfranken West eG), das „Empfangskomitee“ der 1a, Frau Eva-Maria Eppelein von der VR Bank und Schulleiter Dr. Christian Hruschka